Plantschen und spielen im Wasser im Farmsener Turnverein

Zwergenschwimmen

Mit Spiel und Spaß als Vorbereitung auf das Seepferdchen!

Für besonders ängstliche Kinder von 4 bis 6 Jahren,

Freitags im Lehrschwimmbecken Farmsen, 14.00 – 15.00 Uhr

In dieser Gruppe werden spielerisch erste Erfahrungen ohne die Eltern im Wasser gemacht.
Die positive Entwicklung von Körper, Geist und Persönlichkeit Ihres Kindes ist im Wasser grenzenlos. Das sanfte Vertraut-werden mit dem Wasser, das gemeinsame Erleben und der Spaß mit anderen Kindern stehen hier im Vordergrund!

Die Kinder werden langsam an das Wasser gewöhnt und auf das Seepferdchen vorbereitet. Jedes Kind bekommt die Zeit die es braucht, um sich sicher zu fühlen und die Angst zu verlieren, bis es bereit ist, dass Abzeichen Seepferdchen zu schaffen.

Zusätzlich fördern wir die Bewegungsfreude Ihres Kindes. Die Kinder entdecken das Wasser mit allen Sinnen. Gegenstände (z. B. Poolnudeln, Ufos, Bretter…) werden mit Bedacht ausgewählt und der Aufenthalt im Wasser steigert das Wohlbefinden und die Fähigkeit zur Konzentration.

In dieser Gruppe gibt es die Möglichkeit für die Eltern besonders ängstlicher Kinder, die ersten Male mit in das Schwimmbad zu kommen und auf der Bank zuzusehen.

Der nächste Schritt ist dann, die Begleitung bis in die Umkleide. Ziel dieser Gruppe ist es, dass die Kinder sich trauen, ohne Eltern in das Schwimmbad zu gehen und sich selber an- und ausziehen.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne!