August 2020

Endlich dürfen wir wieder trainieren und auch Nichtschwimmer und Anfänger ausbilden, doch natürlich nicht ohne strenge Auflagen und leider mit sehr wenig Wasserzeiten. Wir sind dafür verantwortlich, dass sich alle Schwimmer an die Abstands- und Hygieneregeln halten, deshalb hier eine Zusammenfassung

Wer Erkältungssymptome, Fieber oder andere Krankheitsanzeichen hat, darf leider nicht am Training teilnehmen

Am Training dürfen nur die Schwimmer teilnehmen, die sich vorher per email angemeldet und eine Zusage ebenfalls per email erhalten haben. Hierzu bitte die Informationen zu den Trainingszeiten der einzelnen Gruppen beachten

Husten und/oder Niesen bitte immer in die Armbeuge oder in ein Taschentuch

Den Anweisungen des Badpersonals und der Trainer ist unbedingt Folge zu leisten

Die Gruppen treffen sich vor der Halle mit dem nötigen Abstand (mind. 1,5m)

Die Anwesenheit wird vor der Halle dokumentiert

Wer zu spät kommt, wird nicht mehr eingelassen

Das Gebäude darf erst auf Anweisung der Trainer betreten werden

Begleitpersonen sind, auch bei Kindern, nicht zugelassen, deshalb BITTE für die jüngsten einfache Kleidung, am Besten schon die Badehose oder den Badeanzug zu Hause anziehen und für hinterher etwas das sich leicht anziehen lässt. Vielleicht ein Jumpsuit (Overall) oder ähnliches und Schuhe, die nicht geschnürt werden müssen

Im Gebäude ist bis zum Umkleidebereich eine Mund- Nasenschutz empfohlen

Bitte immer nur die zugewiesenen Umkleiden benutzen

Immer auf die Wegweisung im Gebäude achten

Auch in der Umkleide auf den nötigen Abstand achten

Trotz Pandemie muss vor dem Schwimmen geduscht werden, allerdings dürfen maximal 5 Personen gleichzeitig in einen Duschraum, bitte bekleidet duschen, denn die Türen bleiben für den besseren Luftaustausch offen

Jeder muss ein Handtuch mit in die Halle bringen und auch das Handtuch muss Abstand zu den anderen Handtüchern halten, wenn es auf der Bank abgelegt wird

Auch die Schwimmer müssen in der Halle weiterhin den nötigen Abstand einhalten

Ins Wasser geht es dann auch irgendwann, allerdings nur auf Anweisung der Trainer

Im Wasser wird in Gruppen mit bis zu 10 Personen trainiert

Es schwimmen immer maximal 10 Schwimmer auf einer Doppelbahn, also auf Bahn 1 hin und auf Bahn 2 zurück, ebenso Bahn 3+4 und Bahn 5+6

Nach dem Training das Wasser verlassen und noch in der Halle abtrocknen

Ohne zu duschen in die Umkleide, zügig anziehen und schnell das Gebäude verlassen

Das Föhnen in der Halle ist untersagt

Erst wenn alle Aktiven das Gebäude verlassen haben, dürfen die nächsten Gruppen hinein

Fundsachen können nicht nachverfolgt werden und werden sofort entsorgt

Leider noch ein letzter Punkt: Wer sich nicht an diese Regeln hält oder die Anweisungen der Trainer oder des Badpersonals nicht befolgt, kann vom Training ausgeschlossen werden

Das hört sich alles ziemlich kompliziert an und wir wissen auch noch nicht, wie es funktionieren wird. Trotzdem sind wir guter Dinge, dass wir es gemeinsam schaffen werden unseren Sport wieder zu betreiben.

Eure Trainer