FTV-TriKids gewinnen Sponsorenschwimmen

FTV-TriKids Hamburg schwimmen zusammen mit der Pfadfindergruppe Royal Rangers aus Alstertal für einen guten Zweck zum Sieg!

Wie auch in den letzten Jahren, fand im Ohlsdorfer Schwimmbad ein Mitternachts-Sponsoren-Schwimmen statt. Vom 16. auf den 17. November traten 16 Teams mit jeweils 4-6 Mitgliedern von 22.00 Uhr bis 01.00 Uhr gegeneinander an, um für einen guten Zweck zu schwimmen.

Unser Team gewann mit einem Vorsprung von insgesamt 14 Bahnen und schafften in den drei Stunden satte 9.900 Meter. Es war zwar anstrengend, hat aber allen ganz viel Spaß gemacht. Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung.

Im Mittelpunkt dieses Abends stand jedoch ein Kindergarten in Bolivien. Genauer gesagt in Santa Cruz de la Sierra. Der Kindergarten mit dem Namen Guarderia Renuevo konnte schon vor 2 Jahren unter anderem durch erschwommene Spendengelder erweitert werden, so dass aktuell 115 statt wie bisher 70 Kinder betreut werden können. Ziel dieser Einrichtung ist es, Kinder im Alter von 0-5 Jahren von der Straße zu holen, ihnen Hoffnung, Halt und eine Zukunft zu ermöglichen.

Wir finden, dass dies eine tolle Aktion der Christlichen Stadtteilschule Hamburg-Uhlenhorst ist und sind glücklich hier für einen guten Zweck dabei gewesen zu sein. Jede Anstrengung zählt, wenn man dabei benachteiligte Kinder unterstützen kann.

Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!!

Die FTV-TriKids Hamburg

Zurück